Hong Kong Squash Open 2014

Die Hong Kong Squash Open finden seit 2004 jährlich statt. Sie sind Teil der PSA World Serien der Herren (World Serien Platinum) und der WSA World Series der Damen. Das diesjährige Squashturnier ist für Herren mit 150 000$ und für Damen mit 50 000$ dotiert. Von 26. bis 31. August wird in Hong Kong um den Titel gespielt.

Logo der Hong Kong Squash Open

Hong Kong Squash Open 2014

Raphael Kandra scheidet in Qualifikationsrunde für Hong Kong Squash Open aus

Die Qualifikationsrunde für die Hong Kong Squash Open 2014 wurde am 24. und 25. August ausgespielt. In der ersten Runde der Qualifikation traf der deutsche Squash Profi Raphael Kandra auf Alex Lau aus Hong Kong. Der Wletranglisten 60. Kandra hatte keinerlei Schwierigkeiten sich gegen Lau durchzusetzen und gewann das erste Spiel in drei Sätzen mit 11-8,11-7,11-9.

Kandra gegen Lau bei den Hong Kong Squash Open 2014

Screenshot: Twitter

Im zweiten Spiel um die Qualifiktion zu den Hong Kong Squash Open 2014 spielte der 24 jährige Deutsche dann gegen den Weltranglisten 42. Mohamed Abouelghar. Es war die erste Begegnung zwischen den beiden Squash Spielern überhaupt. Der Ägypter Abouelghar erfüllte die Erwartungen, ein anspruchsvoller Gegner für Kandra zu sein. Er gewann die ersten beiden Sätze, Kandra gelang der Satzausgleich. Der fünfte Satz ging jedoch an den Weltranglisten 42. Ägypter. Letztendlich besiegte er Kandra in fünf Sätzen mit 11-6,11-9,8-11,6-11,11-5.

kandra gegen abouelghar hong kong open 2014

Screenshot: Twitter HKsquash

Raphael Kandra dem Spiel gegen Abouelghar auf seinem Blog: “Leider habe ich 3/2 gegen Abouelghar verloren… Nach einem wirklich miserablen Start (0/2 zurück gelegen), konnte ich zumindest noch aufholen und das Spiel in den fünften Satz retten! Trotz alledem war meine Leistung nicht gut genug, um das Spiel zu entscheiden.”

Simon Rösner im Hauptfeld der Hong Kong Squash Open

Der zweite deutsche Teilnehmer an den Hongkong Squash Open 2014 ist Simon Rösner. Der Wetranglisten 11. ist an Position 8 des Turniers gesetzt und trat aus diesem Grund direkt im Hauptfeld an. In seinem ersten Spiel  Rösner setzte sich mit 11-5,11-6,11-7 in drei Sätzen gegen seinen Australischen Gegner durch.

Rösner gegen Hedrick bei den hong kong open 2014

Screenshot: Twitter HKsquash

In der zweiten Runde der Hong Kong Squash Open 2014 wird Simon Rösner gegen den Weltranglsiten 52. Mexikaner, Alfredo Avila, antreten. Dieser gewann das die erste Runde der HKG Open gegen den Ägypter Marwan Elshorbagy in fünf Sätzen mit 6-11,11-8,11-9,9-11,11-8.

Auf der offiziellen Website der Hong Kong Squash Open finden Sie alle weiteren Informationen zum Turnier.

Hinterlasse einen Kommentar




Nachricht: