DSQV geht Partnerschaft mit VICTOR ein

Logog Victor InternationalWie Ende Juni bekannt wurde, haben sich der Deutsche Squashverband (DSQV) und die VICTOR International GmbH zu einer Sponsoringpartnerschaft zusammengefunden. Die Partnerschaft beginnt am 1. Juli 2014 und ist vertraglich bis 2016 festgesetzt. VICTOR International ist somit neuerdings exklusiver Sponsor und Ausrüster des DSQV und aller seiner Landesverbände für Squashbälle. VICTOR löst damit die DUNLOP Sport GmbH als offiziellen Ballpartner des DSQV ab. DUNLOP war zuvor über 20 Jahre exklusiver Ball-Ausstatter des Squash Verbandes gewesen.

Auswirkungen der DSQV Partnerschaft mit VICTOR

Konkret bedeutet die DSQV Partnerschaft mit Victor, dass VICTOR alle Deutschen und Landesverbands-Einzelmeisterschaften für Herren und Damen, Jugendeinzel- und Mannschafts-Meisterschaften sowie Senioreneinzel- und Mannschafts-Meisterschaften ab sofort mit Bällen versorgt. Der vorgeschriebene Spielball von VICTOR ist außerdem verpflichtend bei allen Wettkämpfen und Turnieren des DSQV, seiner Landesverbände, im Punktspielbetrieb sowie für die Squash-Bundesliga zu verwenden. Laut VICTOR sind die Spielbälle seit dem 1. Juli bei bestimmten Handelspartnern vorrätig und können jetzt innerhalb einer Tagesfrist geliefert werden.

Entscheidung für VICTOR als neuen Partner

Überzeugt hatte VICTOR in seiner Bewerbung an den DSQV vor allem durch seine langjährige Erfahrung im Leistungssportbereich und durch seine Zielsetzung, auf längere Sicht zum nationalen und internationalen Marktführer im Bereich Squash aufzusteigen. Unter Beweis gestellt hatte VICTOR dieses Ziel durch seinen verstärkten Einstieg ins Squashgeschäft auch in anderen europäischen Ländern.

So äußert sich der VICTOR Produktmanager für Squash, Sören Reil, begeistert über die neue Kooperation: “Wir sind stolz, mit dem DSQV einen so nachhaltigen Vertrag abschließen zu können, der beiden Seiten zukünftig großen Erfolg bringen wird.” Auch Stephen Mann, Leiter der Marketing GmbH des DSQV, ist glücklich: “Wir begrüßen es sehr, dass wir VICTOR International als global erfahrenen, parkettsicheren Partner für uns gewinnen konnten.”

Beide Seiten profitieren somit von der Partnerschaft: Der DSQV hat einen neuen, global renommierten Sponsoringpartner mit großen Ambitionen hinzugewonnen und VICTOR erhält die Chance, in Deutschland seinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen und sich – neben seinem Ruf als Badminton-Marke – nun auch im Squashbereich dauerhaft zu etablieren.

Zusammen kommen die frischgebackenen Partner so dem gemeinsamen Ziel näher, die Verbreitung des organisierten Squash in Deutschland weiter zu etablieren und zu fördern.

Hinterlasse einen Kommentar




Nachricht: