Schlank mit Squash

Auspowern, Stress abbauen und abnehmen – all das kann man beim Squash und dabei auch noch Spaß haben! Notwendig ist es nur, einen Freund und Hallenschuhe einzupacken und schon kann es losgehen.

Schlank in den Frühling starten – Squash macht‘s möglich

Squash ist ein ungemein schneller Sport, der den ganzen Körper beansprucht. Aus diesem Grund ist es zu empfehlen sich vorher aufzuwärmen, um einem Muskelkater und Verletzungen vorzubeugen. Im
Vergleich zum Tennis stehen sich die Gegenspieler beim Squash nicht gegenüber, sondern nebeneinander in einem Feld. Die Squashspieler spielen sich den Ball über die Wand zu. Der Ball kann eine Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h erreichen und fordert somit die Schnelligkeit und das Reaktionsvermögen der Spieler.

Spielend Abnehmen mit Squash

Nach dem Laufen ist Squash die effizienteste Trainingsform für das Herzkreislaufsystem. Die geforderten Bewegungsabläufe sprechen verschiedene Muskelpartien an und sorgen deshalb nicht nur für eine Erhöhung der Kondition, sondern verbessern auch die allgemeine Fitness.

Ein sehr großer Vorteil ist es, dass beim Squash Geschwindigkeit und Niveau weitestgehend selbst definiert werden können. Auf diese Art und Weise werden die Ansprüche individuell auf den eigenen Trainingsstand und die Ausdauer angepasst. Um Gewicht zu verlieren sollte sich der Spieler möglichst viel bewegen, denn die Muskeltätigkeit sorgt dafür, dass der Stoffwechsel in Schwung kommt. Um langfristig abzunehmen ist es, wie bei jeder anderen Sportart, nötig eine gewisse Regelmäßigkeit im Training einzuhalten.

Bewegung in guter Gesellschaft

Ein besonders positives Argument für das Abnehmen mit Squash, ist die soziale Komponente. Vereine und Squash Hallen sind in fast jeder Stadt vertreten und die Kosten für deren Nutzung sind in der Regel günstig gehalten. Es kann zu zweit oder in einer kleinen Gruppe, von Spielern jeden Alters, gespielt werden.

So wird während des Kalorienverbrauchs beim Squash langfristig nicht nur das Abnehmen unterstützt, sondern auch die sozialen Kontakte und der Teamgeist gestärkt. Der Spaß an der Bewegung steigert die eigene Motivation und meist auch das allgemeine Wohlbefinden.

Hinterlasse einen Kommentar




Nachricht: