Raphael Kandra siegt bei den 18. Hamburger Squash Open

Letztes Wochenende konnte Raphael Kandra erstmals die Hamburger Squash Open für sich entscheiden. Auf den frisch renovierten Squash-Courts des Hamburger Cabrio Sports lieferte er sich ein heißes Match mit seinem Teamkollegen Jens Schoor aus der Squash-Nationalmannschaft.

Er besiegte diesen mit 5:11, 14:12, 11:8. 7:11 und 11:3 in 5 Sätzen.

Die besten 4 Squasher der Hamburger Squash Open im Cabrio Sport:

1
Raphael Kandra
2
Jens Schoor
3
Tim Weber
4
Mark Rogers

Mehr Informationen über die aktuellen Squash-Events immer in unserem Eventkalender.

Hinterlasse einen Kommentar




Nachricht: