Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Login

Badminton - Produkt Anleitungen

Captain Racket Badminton Product Guide

Badmintonschläger

Damit Sie den richtigen Badmintonschläger für sich finden, geben wir Ihnen hier einige Hilfestellungen und Informationen, die Sie auf der Suche und beim Kauf unterstützen werden:


Kopfform des Badmintonschlägers

Balance des Badmintonschlägers

Natur-und Nylonfederbälle

Korkarten eines Federballs

Griffbänder für Badmintonschläger

Griffstärken bei Badmintonschlägern

Badmintonsaiten

Faktoren bezüglich der Wahl der Besaitung

Besaitungshärte

Durchmesser der Saite

Saitenarten

Material von Badmintonschlägern

Badmintonschuhe

Badmintonbekleidung

Kopfform des Badmintonschlägers
Die „traditional“ Kopfform ist die beliebteste und am meisten verwendete Kopfform im Badminton. Durch eine ovale Kopfform kann man den Federball beim Schlag eine schneller Fluggeschwindigkeit verleihen.

Die isometrische Kopfform, verglichen mit der traditional Form, ist im oberen Bereich rechteckig. Dies führt zu einem größeren Sweet-Spot.
Balance des Badmintonschlägers
Grundsätzlich kann man bei allen Badmintonschlägern zwischen kopflastigen und grifflastigen unterscheiden.

Kopflastige Badmintonschläger
Ein schwerer Schlägerkopf bewirkt eine stärkere Schleuderkraft. Dadurch hat jeder Schlag mehr Power und Geschwindigkeit. Offensive Badminton Spieler bevorzugen meistens eher kopflastige Badmintonschläger.

Grifflastige Badmintonschläger
Grifflastige Badmintonschläger haben einen tiefer in Richtung Griff liegenden Schwerpunkt und ermöglichen damit ein besseres Kontrollgefühl bei jedem Schlag. Durch den dann leichteren Kopf kann der Spieler den Schläger bei jedem Schlag schneller, präziser und kontrollierter bewegen. Defensive Badmintonspieler bevorzugen meistens eher grifflastige Badmintonschläger.

Badminton Federbälle

Natur- und Nylonfederbälle

Bei der Wahl des richtigen Federballs bietet sich eine Zweiteilung an. Es gibt Naturfeder- und Nylonbälle.

Naturfederbälle fliegen besser, haben aber ein gewisses Haltbarkeitsproblem. Der Verschleiß kann recht hoch sein. Die Geschwindigkeit von Naturfederbälle wird in Zahlen ausgedrückt.

Nylonfederbälle sind deutlich haltbarer haben aber eingeschränkte Flugeigenschaften. Bei Nylonfederbällen wird die Fluggeschwindigkeit mithilfe von Farben angezeigt: Rot bedeutet schnell, Blau mittel und Grün langsam.

Hier eine kleine Übersicht der Eigenschaften von Natur- und Nylonfederbällen:

Naturfederball Nylonfederball
abhängig vom Herstellungsland, entweder aus Gänse- (China) oder Entenfedern (Taiwan) länger haltbar
pro Badmintonfederball werden 16 Federn benötigt günstiger
Lederüberzug am Korkkopf gute Nylonfederbälle besitzen ein Korkende das mit Leder oder Kunstleder überzogen ist
deutlich bessere Spieleigenschaften als Nylonfederbälle, was auch im Einsteigerbereich immer mehr an Bedeutung gewinnt die Nyloneinfassung sollte 3 Verstrebungen haben
nur in weiß erhältlich in verschiedenen Farben erhältlich
schneller und hoch steigender Flugprozess mit steilem Abfallen der Flugprozess ist ähnlich wie bei normalen Bällen und die Eigenschaften sind innerhalb einer Art gleich
Geschwindigkeitskennzeichnung: Geschwindigkeitsangabe in Grain
Geschwindigkeitskennzeichnung: farbige Streifen am Kork
langsame Naturfederbälle (77), geeignet für: niedrige Hallen höher liegende Gebiete warmes Klima

Rot = schnell

Blau = mittel

Grün = langsam

Naturfederbälle werden von fortgeschrittenen Spielern und in höheren Ligen eingesetzt. Sie sollten zwischen 4,9 und 5,1 Gramm wiegen, da dies ausschlaggebend für die Schnelligkeit des Naturfederballs ist. Naturfederbälle werden hauptsächlich in Geschwindigkeiten um 77 und 78 hergestellt. Diese Zahlen werden in der englischen Maßeinheit „Grain“ angegeben. Für die Alpenregionen werden auch spezielle Naturfederbälle in Geschwindigkeiten um 75 und 76 produziert. Nylonfederbälle werden in Schulen, Freizeiteinrichtungen und niedrigeren Ligen eingesetzt.
Korkarten eines Federballs
Standard Kork
Die Struktur eines standardmäßigen Naturkork ist normalerweise schwammartig (mit Löchern), was der Grund für den nicht ausreichenden Halt der Federn ist. Der Federstiel ist somit nicht richtig befestigt und wackelt während des Fliegens. Dies kann sich unter Umständen eher negativ auf die Haltbarkeit des Federballs auswirken.

Premium Kork
Die beschriebenen Probleme des Standard Korks werden durch den Einsatz von „künstlichem Kork“ im oberen Teil gänzlich gestoppt. Denn nun haben die Federn einen festen Halt in einem harten, umfassend anliegenden Schaum. Zitternde und splitternde Federn, sowie flatternde Federn sind nicht mehr länger existent. Ausschließlich der unterste Korkteil muss aus echtem Kork bestehen (beste Qualität), um den nötigen „re-bouncing Effekt“ zu garantieren. Diese innovative Kombination verspricht beste Flug-Rotation, Stabilität und maximale Haltbarkeit. Weitere Infos vor allem zum Umgang mit einem Federball finden Sie unter Tipps & Tricks.
Griffbänder für Badmintonschläger

Bei der Wahl des Griffbandes gibt es kaum Hilfestellungsmöglichkeiten, da das Griffgefühl beim Badminton immer ein sehr subjektives ist und es keine alleinige Wahrheit gibt. Es gibt allerdings einige Fragen, die man sich bei der Entscheidung für ein Badminton Griffband stellen sollte: Möchte ich ein dickes oder ein dünnes? Möchte ich lieber ein glattes oder ein eher raueres? Bevorzuge ich trockene Griffbänder oder eher haftende? Wenn Sie sich diese Fragen vor dem Kauf stellen, werden Sie auf Ihrer Suche erfolgreich sein.

Griffstärken bei Badmintonschlägern

Die richtige Griffstärke ist sehr wichtig bei der Entscheidung, welchen Badmintonschläger man sich kauft. Die Griffstärke gibt Auskunft über den Umfang des Griffs. Dabei unterscheidet man bei Erwachsenen in 6 Griffstärken.

Maßeinheiten:

G1
3 1/8 inch
7,94 cm
G2
3 1/4 inch
8,26 cm
G3
3 3/8 inch
8,57 cm
G4
3 ½ inch
8,89 cm
G5
3 5/8 inch
9,21 cm
G6
3 ¾ inch
9,53 cm

Um die richtige Entscheidung zu treffen, können Sie folgende Faustformel verwenden:

Wenn Sie den Griff mit der Hand umschließen, sollten Ihre Fingerkuppen Ihren Handballen nicht berühren. Der ideale Abstand zwischen den Fingerkuppen und dem Handballen wäre 1 Millimeter. Bei der Wahl der Griffstärke sollten Sie letztendlich aber einfach Ihrem rein subjektiven Gefühl folgen.

Badmintonsaiten

Hier möchten wir vor allem Spielern helfen, die sich bisher noch nicht intensiver mit der Wahl ihrer Badmintonbesaitung befasst haben.

Die Besaitung hat sehr viel mit der Leistung Ihres Badmintonschlägers zu tun. Es gibt sehr viele Meinungen die besagen, dass die Wahl der Besaitung wichtiger ist als die Wahl des eigentlichen Badmintonschlägers.

Faktoren bezüglich der Wahl der Besaitung

Im Großen und Ganzen gibt es drei wichtige Faktoren die beachtet werden sollten:

  • Besaitungshärte
  • Durchmesser der Saite
  • Konstruktionsart der Saite
Besaitungshärte

Das Zuggewicht eines Badmintonschlaegers beträgt in der Regel 6 bis 12 Kilo. Die Besaitungshärte beeinflusst die Spieleigenschaften Ihres Schlägers massiv. Eine weiche Besaitung sorgt für Geschwindigkeit, die harte Besaitung dagegen für eine super Kontrolle und Präzision.

Haltbarkeit
Power
Kontrolle
Bespannungshärte (< ca. 10 kg)
sehr lang
weniger
weniger
Bespannungshärte (> ca. 10 kg)
lang
viel
viel
Raue Oberfläche
lang
keine Auswirkung
viel
Glatte Oberfläche
sehr lang
keine Auswirkung
weniger
dünne Bespannungssaite
lang
viel
viel
dicke Bespannungssaite
sehr lang
weniger
weniger

Doch auch hier ist es so, dass sie die optimale Besaitung nach Ihrer subjektiven Empfindung auswählen sollten.
Durchmesser der Saite

Es gibt verschiedene Saiten mit unterschiedlichen Durchmessern: Sie variieren zwischen 0,62 mm bis 0,70 mm.

Je dicker eine Saite ist, desto haltbarer ist eine Saite, je dünner eine Saite ist, desto höher ist die Beschleunigung und das Ballgefühl.

Saitenarten

Eigentlich unterscheidet man zwischen vier Arten von Badmintonsaiten, der Polyestersaite, der Nylonsaite und der Multifilamentsaite. Zusätzlich gibt es aber auch noch einige anderer Saiten, die man unter dem Oberbegriff der Kunstsaiten zusammenfasst. Im Folgenden werden verschiedene Arten von Badmintonsaiten erklärt und erläutert.

Polyestersaiten

  • bestehend aus einer Polyestersaite
  • hohe Elastizität bei kleiner Maschenweite
  • hochfavorisiert von Turnierspielern

Kompakter Innenkern mit Gehäuse

  • Zusammensetzung aus dünnen Fasern um einen synthetischen Kern gewunden
  • relativ leichte
  • relativ günstig

Multifilament Saiten

  • mehrere Tausend miteinander verdrillte Filamente
  • kein Kern, sondern miteinander verklebt
  • sehr hohe Elastizität

Zyex Saiten

  • Hauptbestandteil sind die gleichnamigen Textilfasern
  • weniger empfindlich
  • relativ günstig

100% geflochtenes Kevlar

  • bestehend aus Kevlarfasern oder ähnlichem (z.B. Aramid, usw.)
  • sehr lang haltbar
  • normal nur als längsgerichtete Saite verwendbar
  • wird kombiniert mit anderen Saiten

Kompakter Kern mit zwei Hüllen

  • bestehend aus 3 Komponenten
  • zwei Filamente um den Kern gewunden
  • hohe Spielqualität

Nylon Microfilament Kern mit einfacher Hülle

  • Kern besteht aus mehreren Filamenten
  • Ergebnis: wesentlich höhere Elastizität

Nylon Microfilament Kern mit zwei Hüllen

  • Wirkung von 5 Komponenten
  • umwunden von 2 Filamentschichten
  • weitere Verfeinerung und somit hohe Spielqualität

Strukturierte Saiten

  • zusätzliche oder dickere Einzelfilamente
  • strukturiertere Oberfläche
  • mehr Drall

Metallfaser Saiten

  • ähnlich wie Kevlar-Saiten
  • nur längsweise als Saiten eingesetzt
  • wird meistens kombiniert mit anderen Saiten
  • besonders dünner Durchmesser
Material von Badmintonschlägern

Im Badminton gibt es vereinfacht gesagt zwei Arten von Schlägern bezogen auf die Materialzusammensetzung: Stahl-Aluminium und Carbon-Graphit Modelle. Der Unterschied ist teilweise gravierend, einerseits im Gewicht und auch in der Haltbarkeit. Während Stahl-Aluminium Modelle schwerer sind, sind sie im Gegenzug auch haltbarer. Carbon-Graphit Modelle sind leichter, dafür aber in der Haltbarkeit etwas eingeschränkter. Stahl-Aluminium Schläger eignen sich gut für Anfänger, mit steigendem Fortschritt wechselt die Mehrzahl der Spieler allerdings auf die leichteren, technologisch weiter entwickelten Carbon-Graphit Modelle. Nachfolgend eine kleine Übersicht bzgl. der Vor- und Nachteile der einzelnen Materialien:


Materialvorteile
Materialnachteile
Stahl
Günstig, lang haltend
Schwer, wenig Flexibiltät
Stahl/Aluminium
Günstiger, länger haltbar
Schwerer, wenig Flexibiltät
Carbon/Aluminium
Leichter, gute Haltbarkeit
Teurer, wenig Flexibiltät
Graphit
sehr leicht, sehr flexibel
Teurer, kürzere Haltbarkeit

High Modulus Graphite (HMG)

High modulus graphite: Als Ergebnis der CAD/CAM Technologie werden Mischungen der fortschrittlichsten technologischen Materialien der Welt eingesetzt. Keramik FP wurde von „Dupont“ für die Luftfahrtindustrie entwickelt. In allen Produktserien werden high modulus Graphit, Kevlar und Fiberglass kombiniert, um die Balance, Steifheit und Vibrationseffekte zu optimieren.

Graphit

Graphit ist ein synthetisches Filament, das ein sehr geringes Gewicht aufweist, aber trotzdem eine sehr hohe Stabilität besitzt. Es wird durch Oxidation von Polyacrylnitrilfilamente hergestellt, ist 5 mal steifer und besitzt 2 mal mehr Spaltvermögen als Glasfaser. Graphit ist 40% leichter als Fiberglas. Das Spaltvermögen im Vergleich zu Holz ist 9 mal und die Steifigkeit 10 mal höher.

Carbon

Carbon sind synthetische Fasern, die durch das Erhitzen von Bitumen zu Kohle werden. Carbon und Graphit sind „Super Kunststoffe“ auf der Basis von Carbon, das heutzutage als Synonym für leichteres Gewicht und gleichzeitig extreme Stabilität und Flexibilität steht.

Glasfaser

Glasfasern bestehen aus kleinen Glasfilamenten, die sehr flexibel und leicht sind. Fiberglas war einer der allerersten Kunststoffe, der bei Schlägern eingesetzt wurde und ist auch heute noch die Basis verschiedener Mischungen unterschiedlicher Kunststoffe. Glasfasermischungen bieten gute Flexibilität, Stabilität und sehr gute Spieleigenschaften. Der Anteil an Glasfaser sollte allerdings nicht zu hoch sein, um zu vermeiden, dass der Schläger zu nachgiebig wird.

Boron

Boronfasern sind synthetisch und werden durch das Ausdampfen von Boron zu hauchdünnem Wolframdraht bei einer Hitze von 1200 Grad Celsius hergestellt. Sie haben das Gewicht von leichtem Aluminium, aber eine wesentlich höhere Steifheit, sowie 10 mal mehr Spaltvermögen als Aluminium.

Eplon

Eplon ist eine Materiallegierung aus Carbon und Kevlar.

Kevlar

Kevlar sind thermisch ausgehärtete Kunststofffasern, die die höchste Spaltresistenz im Vergleich zu Graphit und Glasfasern aufweisen. Bei gleichem Gewicht ist Kevlar (Aramid) 5 mal stabiler als Stahl. Kevlar schmilzt nicht, ist unempfindlich gegenüber Feuer und grenzt sich selbst durch stark belastbare Festigkeit und Energieaufnahme ab. Schläger aus Kevlar bieten sehr viel Leistung in Verbindung mit sehr gutem Spielgefühl.

Badmintonschuhe

Hier erfahren Sie, wie Sie die perfekte Größe für Ihre Badmintonschuhe auswählen.

Um die perfekte Schuhgröße zu finden, müssen Sie zuerst Ihre Fußlänge messen, also von der Ferse bis zum großen Zeh. Um die Messung Ihres Fußes einfacher vornehmen zu können, empfehlen wir Ihnen, zunächst die Umrisse beider Füße auf einem Blatt Papier abzuzeichnen. Dann messen Sie beide Füße von der Ferse bis zur großen Zehe in cm.

Nun müssen Sie nur noch den Wert ablesen und 1cm dazu addieren, denn die exakte Schuhlänge setzt sich aus Ihrer Fußlänge + einem Puffer zusammen.

Um Ihnen in Ihrem Schuh maximalen Halt und ein angenehmes Gefühl am Fuß zu garantieren, sollte der Schuh natürlich weder zu groß noch zu klein sein. Falls Sie zwei unterschiedliche Fußgrößen haben oder Ihre individuelle Fußgröße zwischen zwei Größen liegt, empfehlen wir immer die größere Schuhgröße zu wählen. Zur Not können Sie dann immer noch eine Einlage für einen perfekten Sitz nutzen.

Vergessen Sie nicht, dass zwischen dem Zeh und der Schuhspitze ca. 1 cm Luft sein sollte, nur dann ist Ihnen ein komfortables Tragen gewährleistet.

Größentabelle Li Ning:


Unisex
EUR-Größe
39 2/3
40 1/3
41
41 2/3
42 2/3
43
43 2/3
44 1/3
45
45 1/2
46
47
US Größe
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5
11
11,5
12
12,5
UK Größe
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5
11
11,5


Women
EUR-Größe
35
35 2/3
36 1/3
37
37 2/3
38 1/3
39
39 2/3
40 1/3
41
US Größe
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9
9,5
UK-Größe
3,5
4
4,5
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8

Größentabelle Victor


Unisex
EUR-Größe
36
36,5
37
38
38,5
39
40
40,5
41
42
42,5
43
44
44,5
45
US Größe
4,5
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5
11
11,5
UK-Größe
3,5
4
4,5
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5


Women
EUR-Größe
36
36,5
37
38
38,5
39
40
40,5
41
42
42,5
43
US Größe
5
5,5
6
7
7,5
8
9
9,5
10
11
11,5
12
UK-Größe
3,5
4
4,5
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9

Größentabelle Oliver Sport


Unisex
EUR-Größe
36
37
38
38,5
39
40
41
41,5
42
42,5
43
43,5
44
44,5
45
US Größe
4,5
5
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5
11
11,5
12
UK Größe
3,5
4
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5
11

Größentabelle Harrow


Unisex
EUR-Größe
37
37,5
38
38,5
39
40
41
42
42,5
43
43,5
44
44,5
45
46
46,5
US Größe
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5
11
11,5
12
12,5
UK Größe
4,5
5
5,5
6
6,5
7
7,5
8
8,5
9
9,5
10
10,5
11
11,5
12

Auch zu Badmintonschuhen finden Sie bei unseren Tipps & Tricks weitere Infos.

Badmintonbekleidung

Für optimale Funktionalität der Kleidung beim Badminton sind perfekter Sitz, Passform und Größe ausschlaggebend.

Falls Sie nicht genau wissen, welche Größe Sie benötigen, so finden Sie hier Größentabellen und eine Anleitung für korrektes Messen. Diese erleichtern Ihnen die Auswahl der richtigen Konfektionsgröße, um somit optimalen Komfort und Performance beim Badminton zu erzielen.

Richtiges Messen

Zunächst sollte das Maßband dicht aber nicht hauteng an der zu vermessenden Körperstelle angelegt werden. Um den richtigen Durchschnitt zu ermitteln und ein möglichst genaues Ergebnis zu bekommen, sollte die Messung mehrmals durchgeführt werden. Vor allem bei Kindern ist ein mehrmaliges Nachmessen sinnvoll, da diese schneller wachsen und sich die Größen somit schneller ändern.

Was sollte gemessen werden?

1. Körperhöhe

Mit geradem Rücken, ohne gebeugte Knie und ohne Schuhe, sollte die Körperhöhe möglichst an einer geraden Wand oder Tür gemessen werden, indem man vom Scheitel am Kopf bis zu den Fersen misst.

2. Brustumfang

Setzen Sie das Maßband unter den Armen an und führen Sie es um den Rücken und die Brust herum, hierbei ist es wichtig, die stärkste Stelle der Brust zu vermessen.

3. Unterbrust

Das Maßband wird am unteren Brustansatz angesetzt und einmal um den kompletten Körper gespannt.

4. Bundumfang/Taille

Hierbei wird der Umfang der schmalsten Stelle der Taille gemessen.

5. Hüfte

Den richtigen Hüftumfang ermitteln Sie durch Ansetzen des Maßbandes an der breitesten Stelle der Hüfte.

6. Seitenlänge

Die Seitenlänge wird ohne Bund gemessen und zwar senkrecht von der Taille über die Hüfte bis zum Saumabschluss.

7. Schritt- und Innenbeinlänge

Vom Schritt aus, dem obersten Punkt der Beininnenseite, wird die Länge senkrecht bis zum Fußknöchel gemessen.

8. Kopfumfang

Setzen Sie das Maßband in der Stirnmitte an und ziehen Sie es einmal um Ihren kompletten Kopf herum.

In der nachfolgenden Übersicht können Sie sich an den Werten orientieren, damit Sie die richtige Größe für sich finden.

ACHTUNG! Tipp vom Captain:

Die Textilien der nachfolgenden Hersteller fallen eine Nummer kleiner aus. Daher empfehlen wir Ihnen, Bekleidungsstücke dieser Hersteller in einer Konfektionsgröße größer zu wählen:

Größentabelle Li Ning

Unisex
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
Height
160
165
170
175
180
185
Chest
80
84
88
92
96
100
Waist
68
72
76
80
84
88

Women
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
Height
155
160
165
170
175
180
Chest
80
84
88
92
96
100
Waist
68
72
76
80
84
88

Größentabelle Victor

Unisex
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
DE
46
48
50
52
54
56
IT
52
54
56
58
60
62
ES/FR
48
50
52
56
58
60

Women
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
DE
36
38
40
42
44
46
IT
42
44
46
48
50
52
UK
10
12
14
16
18
20
ES/FR
38
40
42
46
48
50

Größentabelle Oliver Sport

Unisex
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
46
48
50
52
54
56

Women
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
34-36
38-40
40-42
42-44
44-46
46-48

Größentabelle Karakal

Unisex
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
44
46
48
50
52
54

Women
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
36
38
40
42
44
46

Größentabelle RSL

Unisex
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
44
46
48
50
52
54

Women
XS
SM
MD
LG
XL
XXL
36
38
40
42
44
46



Zurück
So bequem und schnell kann Einkaufen sein!
Ihre Bestellung wird sofort - versandkostenfrei - ab einem Bestellwert von 50,--€ in komplett Deutschland zu Ihnen nach Hause geliefert, unabhängig davon, wie groß Ihre Bestellung ist. In der EU auch schon ab 150,--€
Für uns ist ein guter Service unverzichtbar: Unbenutzte Artikel können innerhalb von 100 Tagen an uns zurück gesendet werden.
Neben hochwertigen Produkten bieten wir Ihnen zudem einen umfassenden Service an:
Kostenlose Hotline mit individueller Beratung, ein ständig gefülltes Lager mit sofortigem Versand, kostenfreier Versand ab 50 -€, komplette Nachverfolgung Ihrer Bestellung mit Tracking beim Versanddienstleister, News & Specials, faire Preise und noch mehr Rabatte über den Captain's Club. Einfach ausprobieren und sich überzeugen lassen!
Der Zweitname von Captain-Racket lautet: Captain Schnell!
Diesen Namen tragen wir nicht nur aufgrund unseres täglichen Versands. Alle Bestellungen, die werktags bis 14:00 Uhr bei uns eingehen, werden noch am selben Tag gepackt und gehen sofort in den Versand. Auch Anfragen per Email, Rücksendungen oder Garantiefälle werden bei uns sofort bearbeitet. Zudem können Sie uns auch gerne jederzeit anrufen und Ihre Fragen direkt an unser kompetentes Captain-Racket Service Team stellen.